Die Fachhochschule Graubünden ist eine interdisziplinäre und innovative Hochschule mit persönlicher Atmosphäre. Wir bilden aktuell 2000 Studierende zu verantwortungsvollen Fach- und Führungskräften aus. Mit unserer angewandten Forschung generieren wir Wissen und Lösungen für die Gesellschaft. Als Arbeitgeberin fördern wir die Chancengleichheit und Vielfalt. Der Bachelor-Studiengang Multimedia Production ist ein Joint-Degree-Studiengang der Fachhochschule Graubünden und der Berner Fachhochschule / Hochschule der Künste Bern. An beiden Standorten wird eine identische medientheoretische und medienpraktische Ausbildung angeboten. Wir suchen nach Vereinbarung eine/n

Dozent/in Medien- und Kommunikationswissenschaft (80 - 100 %)

als Leitung des Standorts Bern
Sie sind Ansprechperson für unsere Studierenden und Studienbewerbenden sowie Schnittstelle für unseren Kooperationspartner, die Hochschule der Künste in Bern. In inhaltlichen sowie administrativen Fragen arbeiten Sie eng mit der Studiengangsleitung Chur zusammen. Sie führen Lehrveranstaltungen im kommunikationswissenschaftlichen Bereich durch und betreuen Studienabschlussarbeiten. Im Weiteren sind Sie in der Forschung tätig. Sie beantragen und führen anwendungsorientierte Forschungsprojekte durch und sind für die wissenschaftliche und praxisorientierte Publikation der Forschungsergebnisse verantwortlich. Die Tätigkeit erfordert eine regelmässige Präsenz in Bern. Eine blockweise Lehrtätigkeit in Chur ist möglich.
Ihr Profil
  • Promotion im kommunikations-  und medienwissenschaftlichen Bereich
  • Schwerpunkte in Mediennutzung und - kompetenz mit interdisziplinärem Background
  • Forschungs- und Publikationserfahrung
  • Interesse an aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Digitalisierung, Social Media und audiovisuelle Formate 
  • Aktives Beziehungsnetz in der Wirtschaft und Wissenschaft
  • Freude an der Vermittlung von Wissen an junge Erwachsene
Wir begeistern Sie mit
  • Unserem dynamischen Teamspirit und unserer offenen Unternehmenskultur
  • Einem vielfältigen, interdisziplinären und verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • Jährlich drei Wochen Zeitguthaben für die persönliche Weiterbildung
  • Der Möglichkeit, bei Erfüllung der Kriterien den Professorentitel zu erwerben
  • Modernen Anstellungsbedingungen und vielen Sport- und Kulturangeboten
Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Ulrike Mothes, Studienleiterin BSc Multimedia Production, gerne zur Verfügung: Telefon +41 81 286 38 58.
counter-image